Hotelbewertung und Inhalte der Bewertungen müssen für Ihre nächste Reise relevant sein, und dafür senden wir Bewertungen über 36 Monate alt.

Überprüfung kann nur einen Gast hinterlassen, indem sie über Booking.com buchen und in der reservierten Platzierungseinrichtungen angehalten werden. Dank dieser Regel wissen wir genau, dass all unser Feedback von echten Gästen geschrieben wird. Wer kann anderen besser von dem kostenlosen Frühstück, das freundliche Personal und ein ruhiges Zimmer erzählen, was sind die Gäste, die davon auf eigene Erfahrung überzeugt waren?

Wir möchten, dass Sie mit uns Ihre Eindrücke teilen - sowohl positiv als auch negativ mit ein paar einfachen Räten.

Über Feedback

Wir glauben, dass Gästebewertungen und Antworten von Vertretern von Unterkünften von Unterkünften eine Vielzahl von Meinungen zeigen und den Gästen helfen, Entscheidungen bei der Auswahl der Unterkunft zu treffen.

Annäherung an Bewertungen

Wir werden so schnell wie möglich sein, um jede Überprüfung des gesamten Feedbacks zu veröffentlichen, unabhängig davon, ob es negativ oder positiv ist, vorausgesetzt, dass es die Einhaltung der Regeln von Booking.com überprüft hat. Wir werden auch den Status der gesendeten Informationen eindeutig anzeigen.

Wir werden den gesamten Benutzerinhalt die gleichen Regeln und Normen anwenden sowie relevante Antworten von Objektvertretern.

Wir glauben, dass die Meinungen von Benutzern und Vertretern von Objekten keine Kommentare benötigen. Wir nehmen nicht, um ihre Objektivität zu bewerten. Booking.com - Nur der Kanal der Vertriebskommentare von Gästen und Partnern.

Regeln und Standards für Bewertungen

Mit diesen Regeln und Normen möchten wir sicherstellen, dass nützliche Inhalte auf Booking.com angezeigt werden. Gleichzeitig wollen wir nicht die Meinungsfreiheit kritischer Meinungen einschränken. Sie repräsentieren den Wert unabhängig von der emotionalen Farbe.

Kommentare sollten um reisen sein. Die nützlichsten Bewertungen sind detailliert und Helfen Sie anderen, erfolgreichere Lösungen zu erstellen. Bitte fügen Sie keine Bemerkungen einer persönlichen, politischen, ethischen oder religiösen Natur hinzu. Werbungsinformationen werden gelöscht. Kommentare zu den Booking.com müssen an Kundendienst oder Partner gesendet werden.

Leninsky Avenue wandelt weiter, die modernistischen Konstruktionen der sowjetischen Zeiten werden durch moderne Architektur ersetzt.

Seitdem passiert es selten mit Standorten in renommierten Gebieten - an diesem Ort gab es ein Ödland. Der letzte Trümmer "Sports" wurde 2017 entnommen. Und bald erscheint hier - Bingo! - anderes Hotel. Wahr, nicht so hoch - wenn "Sport" 22 Etagen in der Höhe war, dann besteht das neue Hotel aus zwei Gebäuden, neun und sechs Etagen. Es ist das Radisson Blu Network.

Das Projekt, das auf dem Bureau leeren Architekten erstellt wurde, heute genehmigt Moskomarchitektur. "Die zentrale Fassade hat einen zunehmenden Boden der Überschwemmungskonsole mit Panoramaverglasung, was Luftigkeit und Leichtigkeit der gesamten Struktur ergibt", sagte das Projekt, dem Chefarchitekten von Moskau Sergey Kuznetsov. Basierend auf dem Handel und dem öffentlichen Bereich - mit einem Fitnesscenter, einem Konferenzraum und möglicherweise Geschäften.

Nun, das Projekt und die Wahrheit sieht ein hübsches Licht aus und der aktuelle Ödeland wird nicht verderben. Das Bedarf an einem neuen Hotel, das Kuznetsov rechtfertigt, erinnerte an fünf Millionen Touristen, die nur für den Neujahrsferien nach Moskau kamen. Nun, lasst uns hoffen, dass der Universitätswohnwohnheim auf Kravchenko-Straßen sitzt, die zusammen mit dem "Sports" und DSV auf der Vernadsky Avenue aufgebaut ist, nicht an die Moskauer Behörden für den Abriss und den Bau von Noten erforderlich sein wird ... Nun, lass uns sagen, bis nächstes Olympiad.

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.