State TV Channel "Russland 1" bereitete das Handlung der Villa unter Gelendzhik, der Alexey Navalnys Politiker Putin-Palast anruft. Es heißt, dass dieses Gebäude tatsächlich ein unfertiges Aparthotel ist.

Im "Palace" ein bloßer Betonwänden sind allein und es gibt nicht einmal einen Hauch von dem, was in diesem Film gezeigt wird (die Untersuchung von Navalny. - Nachrichten. U). Weder goldene Adler noch Marmorsäulen - alles über das Gebäude ist die Beendigung der Arbeit, - sagt es für die Szenen.

Darüber hinaus zeigte die Ansage ein kleines Fragment der Sehr Untersuchung von Navalny. Das volle Plot sollte am 20.00 Uhr auf dem Kanal liegen.

navalny selbst sagte zu Beginn seines zweistündigen Films, dass das Gebäude vollständig abgeschlossen war, aber aufgrund von Schimmel musste die gesamte Dekoration entfernt werden, um wieder Reparaturen zu machen. In dieser Hinsicht ist jetzt in der Anlage eine Konstruktion.

Januar 19. Januar Politiker Alexey Navalnyanovy Untersuchung. In einem zweistündigen Video wird im Dorf Praskoveevka in der Nähe von Gelendzhik ein Gebäude in der Nähe von Gelendzhik erzählt. Es wird argumentiert, dass die Struktur der "Polen Putin" ist, und sein Wert ist etwa 100 Milliarden Rubel. Bisher sah das Video mehr als 100 Millionen Menschen aus.

Bei der Untersuchung von Navalny wird gesagt, dass das Gebäude auf Kosten von Rosneft- und Transneft-Unternehmen errichtet wurde, und tatsächlich gehört der Villa zu der Umgebung von Putin, und der Präsident hat sie persönlich. Der Politiker machte ein virtuelles Modell des Inneren des Palastes und zeigte die Räume, darunter der "Dirt Room", ein Raum zum Spielen der Automobiller, einem Hukahn, einem Kasino, einem persönlichen Theater, "Aquadiscotek" und anderen Räumlichkeiten .

Pressesekretär des Staatskörpers Dmitry Sadkov Raineerassland mit hochwertigen "Cranberries". Nach ihm hat der Staatsoberhaupt nichts mit diesem Objekt zu tun und nicht einmal dort.

  • Für Kinder unter 14 Jahren - Die ursprüngliche Geburtsurkunde, für Kinder über 14 Jahre alt - Passport
  • für kleinere Kinder, begleitet von Dritten (nicht Eltern, legitim Erziehungsberechtigte) - Die unverzehrliche Zustimmung der juristischen Vertreter des Kindes
  • für Minderjährige von 14-jährigen und älteren Siedlungen im Hotel ohne Begleitpersonen werden nur mit der notariierten Zustimmung von Eltern
  • < / ul >.

    Das "Küstenviertel" umfasst 11 Gebäude in der Nähe des Hauptgebäudes des Hotels "Immeretinsky 4 *, und 1089 Apartments: 776 Einzelzimmer, 207 Zwei-Zimmer, 96 Drei-Zimmer, 10 Vier- Zimmer.

    In einem Interview mit Mash, das gestern das Video angeblich aus diesem Villa unter Gelendzhik, sagte ein Freund von Kindhäuter, sagte, dass das Apartmenthotel dort gebaut wurde. Dieselbe Version des gestern-TV-Kanals "Russland 1". Wir zerlegen, was daran falsch ist.

    und Maib, und "Russland 1" behaupten, dass im Palast "eine konkrete Wände" und es keinen Dazhenennamek auf dem, was im FBK-Film gezeigt wird. Beide Parzellen waren auf das Fehlen eines Tors mit "Golden Eagles" aufmerksam gemacht.

    prei in der Untersuchung wurde nicht angeblich angeblich, dass alle Innenräume in letzterem wie im Projekt konzipiert wurden. Insbesondere in der Untersuchung wurde festgestellt, dass das Objekt für lange Zeit bereit war, aber dann "da war eine Katastrophe". "Ihr Name ist Schimmel. Und träge. Der mit den Fehlern angegebene Palast: Die Belüftung, Techdecke war die kühle Luftfeuchtigkeit. Im Allgemeinen beschlossen, alles zu richten. Im Allgemeinen alles. Beheizter Marmor, wurde marmoriert, alles wertvoll durchgeführt, buchstäblich die Girlande Milliarden und begannen wieder mit der Arbeit. "

    Gatelands "Goldene Orils" wahrscheinlich entfernt, dass sie den Schaden während der Bauarbeiten nicht stören. In früheren Fotos zeigt das Video des Palastes, dass es ein Tor gibt, Away TJ. Die Publikation bringt auch mehrere Bildern in Beweise, was jetzt jetzt die Änderung im Palast ist, und nicht neuer Artikel.

    Suddy-Pläne, die von FBK veröffentlicht wurden, in den meisten Räumen des beabsichtigten "Apart-Hotel" gibt es keine Badezimmer und Toiletten, TJ-Anmerkungen. Gleichzeitig bestätigt "Russland 1" in seiner Handlung, dass die Pläne des Gebäudes von der Untersuchung der FBs der Realität entsprechen.

    in interviewsmash, in dem Rotenberg den Besitzer des Palastes nannte, keine gegenwärtige Erklärung für den Staatskabine und die nicht-fliegende Zone. Dieser Journalist-Geschäftsmann fragt einfach nicht.

    "Ich bin besofig. Es gab ein ziemlich kompliziertes Objekt, es gab viele Kreditgeber, und ich schaffte es, ein Begünstigter zu werden. Dies ist eine Entdeckung ", sagte Rotebergv-Interview mit dem Chefredakteur Mash Maxim Iksanov am Samstag, dem 30. Januar, dem 30. Januar (die Untersuchung von FBK wurde am 19. Januar veröffentlicht).

    Dokumentation, um die Tatsache zu bestätigen, dass es Arkady Rothenberg ist - der Besitzer eines Herrenhauses in der Nähe von Gelendzhik, auf ein Minimum schwierig.

    Es gab mehrere Parzellen über das Objekt in der Nähe von Gelendzhik, sie wurden "Russland 1", Mash, "Medusa" veröffentlicht. Insbesondere der Video-Mash und der Bericht "Russland 1" widerlegen die Genehmigung von Navalny über das Gold-Interieur und die RAMs

    Arkady Rothenberg sagte, der "Palast" in Gelendzhik gehört ihm, er ist ein Begünstigter eines Gebäudeskomplexes in Cape Idochan. Berichtet darüber.

    früher vom Autor des Materials über den sogenannten Putin-Palast auf dem TV-Kanal "Russland 1", behauptet Alexander Rogatkin, dass er das Objekt besuchte und mit dem Vertreter des Entwicklers sprach. Er sagte, dass ein Hotel mit Zahlen und einem gemeinsamen Bereich gebaut wird.

    - Dies ist der gleiche Palast in Gelendzhik, der navalny Attribute Putin. Im Palast sind ein bloßer Betonwänden allein, und es gibt nicht einmal einen Hauch von dem, was in diesem Film gezeigt wird. Um das Gebäude herum sind Arbeiten zu arbeiten.

    innen, als Erzähler durfte die Filmcrew den Besitzer auflösen, dessen Name gebeten wurde, nicht offenzugeben.

    früher am Freitag, ein fünfminütiges Video über den Palast in der Nähe von Gelendzhik veröffentlichte das Mash-Portal. Wie folgt aus dem Bericht, im Gebäude betrachtet das Gebäude alles wie im Film Navalny.

    ... "- nur ein unfertiger Brunnen auf der Straße. Die Filmbesatzung erhielt nur eine Stunde, sodass es nicht möglich war, die Umgebung zu erkunden. Wer ist der Besitzer dieses Gebäudes und für den es beabsichtigt ist, ist auch unklar, Notizen Mash. Nach Angaben der Daten arbeitet der Chefredakteur Mainim Iksanov, der dieses Gebäude besucht hat, an der Präsidentenverwaltung der Russischen Föderation.

    Die Journalisten des staatlichen TV-Kanals "Russland 1" zog das Grundstück des sogenannten Putin-Palastes in Gelendzhik aus. Link zu diesem Fragment dieses Videos auf Facebook vom Autor der Handlung Alexander Rogatkin.

    Auf dem Video wird der Palast Apart Hotel genannt, "Hotel mit Zimmern, Gemeinschaftsbereiche, mit Pool." Die Vollversion des Grundstücks wird auf dem TV-Kanal um 20:00 Uhr angezeigt.

    Leiter der Untersuchung der Untersuchung der Grundlage für die Anti-Korruptionsfoundation Maria Pevichi in Twitter kritisierte die Version mit dem Hotel.

    Nun, ich wiederhole die Hauptfrage. Warum hat das Transneft State Company, das von einem anderen Putin Tokarev anführt, 120 Millionen Rubel pro Monat, um ein unvollständiges Apartmenthotel zu vermieten? )))))

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.