Fühlen Sie sich in einem der Hotels in einem der Hotels in Accor und unseren Partnern in München neben dem Olympischen Park zu Hause. Bewerten Sie eine große Auswahl an Hotels von Luxus bis zum ökonomischen München in der Nähe des Olympischen Parks während der nächsten Reise mit der Familie, Wochenende oder Geschäftsreise

Olympisches Dorf

Dieser Park ist interessant, da es die Hauptsportkomplexe enthält, in denen die Meisterschaft auf verschiedenen Sportarten in dem Programm der Winter-Olympischen Spiele aufgenommen wurde. Hier im Park gibt es ein olympisches Dorf, in dem Athleten sowie Trainer, medizinisches Personal und andere Begleitteams lebten. Das bedeutendste Sportgegenstand des Parks ist jedoch das Stadion namens "Fisht", das zu einer Plattform geworden ist, um auf seiner Unterhaltung, der großartigen Zeremonie der Eröffnungsspiele, sowie deren Schließung, nicht beispiellos zu leiten.

Wenn wir über die Gebäude des Parks sprechen, ist das Stadion natürlich das Stadion unter dem Namen "Fisht", der nach demselben Berggipfel benannt ist. Das Gebäude selbst ähnelt gleichzeitig eine Muschelschale und einen schneebedeckten Vertex, der sehr symbolisch ist, denn der olympische Park in Adler liegt zwischen der Küste und den kaukasischen Bergen. Die Seitenständer dieses Stadions haben transparente Kuppeln aus Polycarbonat, und die Orte an den Endständen sind vollständig geöffnet.

Stadion Gebäude

Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Stadion auf dem Gelände des ehemaligen Dorfes alters unterhalb der Mühlen errichtet wurde. Neben ihm war der Friedhof. Das Anwesenheit davon war nicht für die Pläne der Entwicklung vorgesehen. Es wurde während des Aufbaus von Objekten entdeckt. Dieser alte Friedhof wurde jedoch entschieden, sich zu retten. So erschien in der Mitte des Olympischen Parks ein Denkmal. Heute wird der Friedhof von einem undurchsichtigen Kunststoffzaun entmutigt, und um den Umfang ist dicht befestigt. Der Gesamteindruck des extrem modernen Parks ändert sich daher nicht.

Auch hier sind ein Hotel für Ehrengäste und Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees und des Informationszentrums, das während der Olympischen Spiele Hunderte von Journalisten aus verschiedenen Ländern begleitet hat. Von besonderem Interesse verursacht auch das sogenannte olympische Dorf. Es liegt an der Küste des Schwarzen Meeres und besteht aus einer vierzig Familie von Rümpfen, die gleichzeitig angenehm dreitausend Menschen bieten können.

In einem Wort gibt es alle Möglichkeiten für Liebhaber verschiedener Ruhe. Darüber hinaus können Sie vom Olympischen Park leicht in die Sportgelände in den Bergen gelangen.

Bist du an dem olympischen Park interessiert? Vergleichen Sie Preise für Hotels in der Nähe von Sitoys zu einem Klick und speichern Sie

Die offiziellen Preise von 2020 sind im Hotel des Olympic Village für April detaillierte Beschreibung und alle Preise in der Nähe von Olympic Park Sotschi in der Nähe der detaillierten Beschreibung in der detaillierten Beschreibung, indem Sie auf den Namen oder das Foto des Hotels klicken

.

Alle Preise gelten für den 2-Bett-Nummernstandard * Die Preise für 2020 können variieren, geben Sie die aktuellen Preise von Buchungsmanagern an!

Olympisches Dorf in Adler

Es ist schwer zu glauben, dass es vor nur zehn Jahren komplett verflucht und im menschlichen Wachstum von Gras wuchs. Bis 2014 stieg das gesamte olympische Dorf auf dem Imeretin-Tiefland an der Küste - mehr als 60 Gebäude moderner Apartments, in denen Sportler lebten. Der zweite Teil des Dorfes wurde in den Bergen errichtet: Es gab Wettbewerbsführungen in Biathlon, Skifahren, sprang aus einem Sprungbrett und anderen Sportarten.

Aber es ist das olympische Dorf des Küstengebiets in Adler, das heute in einem Premium-Resort-Bereich in der ersten Linie mit seinen Straßen, Vierteln, Damm, Cafés und Restaurants verwandelt wurde.

Dies ist ein großartiger Ort zum Entspannen und Spaziergängen, in der Nähe des Olympischen Parks, der Formel-1-Bahn und vielen anderen interessanten Orten.

Touristen kommen das ganze Jahr über hierher. Alle Zimmer sind sauber, komfortabel, mit Küche und allen Annehmlichkeiten. Je nach Anzahl der Urlauber können Sie Apartments mit einem, zwei Schlafzimmern oder mehr auswählen.

Im Jahr 2007 war dieser Ort eine riesige Baustelle: Sieben Jahre vor Beginn der Olympischen Spiele und Paralympiade begann das Dorf aufrecht, wo unsere Athleten in der Zukunft lebten. Es gab nicht nur die Rümpfe, sondern auch Restaurants, Schwimmbäder, Geschäfte. Von hier aus ist es bequem, in den Olympiapark zu gelangen. Bürgermeister des olympischen Dorfes während der Spiele 2014 war ein Athlet Elena Isinbayev.

Häuser hier sind so konzipiert, dass es einen atemberaubenden Blick auf das Meer, die Berge und die Sportanlagen gibt. Alle Gebäude werden unter Berücksichtigung der Anforderungen des internationalen Olympischen Komitees errichtet und sind für Menschen mit Behinderungen angepasst.

Wir verwenden Cookies
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
COOKIES ZULASSEN.